Legendäre Klassik-Alben downloaden in MP3-Qualität - Klassische Musik Empfehlungen für Einsteiger - Grammy Award Winners kaufen - Preisgekrönte Aufnahmen

GRIEG Peer Gynt - Wiener Philharmoniker - HERBERT VON KARAJAN

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

2,99 €
DEMOTRACKS ZUM PROBEHÖREN:
Track 1 (Demo): 1. Morning Mood
Track 2 (Demo): 2. Ase's Death
Track 3 (Demo): 3. Anitra's Dance
Track 4 (Demo): 4. In the Hall of the Mountain King
Track 5 (Demo): 5. Ingrid's Lament
Track 6 (Demo): 6. Solvejg's Song

Kurzübersicht

Musik-Album im MP3-Format

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Simone Wunderlich/Shotshop.com

* Pflichtfelder

2,99 €

Details

Kobolde, Trolle und Geister - Mit Edvard Grieg in der Halle des Bergkönigs

Mit Freude nahm der norwegische Komponist Edvard Grieg den Auftrag an, für Henrik Ibsens berühmtes dramatisches Gedicht "Peer Gynt" eine Bühnenmusik zu erschaffen. Doch Grieg tat sich schwer mit dem Stoff und war mit dem Resultat so unzufrieden, daß er der Uraufführung 1876 fernblieb. Dabei finden sich wahre musikalische Schätze in diesem Werk wie z. B. in der "Morgenstimmung": Eine Flöte intoniert eine zarte Melodie, der Tag erwacht und am Horizont steigt langsam die Sonne empor. Dieses musikalische Motiv hat weit über die Klassik hinaus Berühmtheit erlangt. Ebenso eindrucksvoll ist "In der Halle des Bergkönigs": Kobolde und Trolle verfolgen und bedrohen Peer Gynt. Eine zuerst von Celli und Bässen intonierte bedrohliche musikalische Figur schildert das allmähliche Näherkommen dieser Geister.

"In der Halle des Bergkönigs" beginnt Karajan erstaunlich langsam. Daraus resultiert eine enorme Temposteigerung bis zum rasenden Schluß und eine höhere dramatische Wirkung. Auch in den anderen Episoden zeigt Karajan welch Klangzauberer er ist. Zusammen mit der hohen Spielkultur der Wiener Philharmoniker entstehen Bilder mit hoher suggestiver Wirkung. 

Zusatzinformation

Künstler Wiener Philharmoniker, HERBERT VON KARAJAN
Komponist Grieg, Edvard (1843 - 1907)
Werk Peer Gynt op. 23 (Ausschnitte aus der Schauspielmusik); (Excerpts from the Incidental Music)
Edition Gold Edition
Epoche Romantik
Auszeichnungen, Referenzen