Legendäre Klassik-Alben downloaden in MP3-Qualität - Klassische Musik Empfehlungen für Einsteiger - Grammy Award Winners kaufen - Preisgekrönte Aufnahmen

CHOPIN 24 Préludes op. 28 - ARTHUR RUBINSTEIN (Mono 1946) + Bonus: 6 Polonaises

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

3,99 €
DEMOTRACKS ZUM PROBEHÖREN (AUSWAHL):
Track 1 (Demo): 1. C-dur
Track 2 (Demo): 2. a-moll
Track 3 (Demo): 3. G-dur
Track 4 (Demo): 4. e-moll
Track 5 (Demo): 5. D-dur
Track 15 (Demo): 15. Des-dur 'Raindrop'
Track 24 (Demo): 24. d-moll
Track 27 (Demo): Polonaise Nr. 3
Track 30 (Demo): Polonaise Nr. 6

Kurzübersicht

Musik-Album im MP3-Format

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Aufnahme:
Préludes: New York, USA (Studio) 06/1946, Mono
Polonaises: Hollywood, USA (Studio) 1950-51, Mono

Diese Aufnahme der "24 Préludes op. 28" wurde empfohlen von "THE NEW YORK TIMES"

Bildnachweis: hakunamatata/Shotshop.com

* Pflichtfelder

3,99 €

Details

„Hut ab, ihr Herren, ein Genie!“ (Robert Schumann über Chopin)

Chopins Begeisterung für das "Wohltemperierte Klavier" von Johann Sebastian Bach gipfelt in diesem Klavierzyklus von 24 kleinen Miniaturen. Dabei verwendet Chopin sämtliche Dur- und Molltonarten. Wie bei Bach wird das musikalische Material stark "verdichtet". So haben einige Preludes eine Spieldauer von weniger als einer Minute. Erschütternd ist das Prélude Nr. 15 "Regentropfen-Prélude". Mit seinen dunklen verhängnisvollen Klängen und einem motorisch pochenden Mittelteil wird eine düstere und beklemmende Stimmung erzielt.

Der Klavierzyklus entstand zwischen 1836 und 1839 und beeindruckte eine Reihe von anderen Komponisten, die nun ebenfalls "Préludes" komponierten wie z. B. Skriabin, Rachmaninow und Debussy.

Zusatzinformation

Künstler ARTHUR RUBINSTEIN
Komponist Chopin, Frédéric (1810 - 1849)
Werk 24 Préludes op. 28

6 Polonaises

Edition Mono Masters
Epoche Romantik
Auszeichnungen, Referenzen Top 100 Critic's Guide to Most Important Classical Music Recordings (The New York Times)