Legendäre Klassik-Alben downloaden in MP3-Qualität - Klassische Musik Empfehlungen für Einsteiger - Grammy Award Winners kaufen - Preisgekrönte Aufnahmen

ALBENIZ Iberia (Gesamtaufnahme) & Navarra - ALICIA DE LARROCHA

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

4,49 €
DEMOTRACKS ZUM PROBEHÖREN:
Track 1 (Demo): 1. Evocacion
Track 2 (Demo): 2. El puerto
Track 3 (Demo): 3. Corpus Christi en Sevilla
Track 4 (Demo): 4. Rondena
Track 5 (Demo): 5. Almeria
Track 6 (Demo): 6. Triana
Track 7 (Demo): 7. El Albaicin
Track 8 (Demo): 8. El polo
Track 9 (Demo): 9. Lavapies
Track 10 (Demo): 10. Malaga
Track 11 (Demo): 11. Jerez
Track 12 (Demo): 12. Eritana
Track 13 (Demo): 13. Navarra

Kurzübersicht

Musik-Album im MP3-Format

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Iaroslav Danylchenko /Shotshop.com

* Pflichtfelder

4,49 €

Details

Farbige Impressionen spanischer Lebensart und Landschaft, Albeniz musikalische Liebeserklärung an seine Heimat in einer leidenschaftlichen Interpretation

1905-1908 komponierte Albeniz diesen zwölfteiligen Klavierzyklus mit dem Untertitel "Zwölf neue Impressionen". Es ist nicht nur das bedeutendste Werk Albeniz' sondern auch das großartigste spanische Klavierwerk. Das zusätzliche Stück "Navarra" wurde später von seinem Schüler Déodat de Séverac fertiggestellt und hinzugefügt. Zu großen Teilen entstand Iberia in Paris. Aufgeteilt in vier Bänden beschreibt es des Komponisten Heimweh nach seiner spanischen Heimat. Trotz der Nähe zur Volksmusik und zu spanischen Liedern und Tänzen ist die Komposition mit höchsten spieltechnischen Schwierigkeiten gespickt, etwa kompliziertesten Überkreuzungen beider Hände, extreme Dynamik und heimtückische Akkorde. 

"Die Krone der Albéniz-Interpretation gehört der Spanierin Alicia de Larrocha" (Fono Forum 12/2012)

 

Die Stücke und ihre Bedeutung:

1. Evocación: Anrufung - Beschwörung des Bildes der Heimat von der Fremde aus

2. El Puerto: Buntes Volkstreiben im Hafen von Santa Maria

3. El Corpos en Sevilla: Das Corpus-Christi-Fest in Sevilla4

4. Rondena: Nach der andalusischen Stadt Ronda unter Verwendung des Fandango, einer Flamenco-Art

5. Almeria: Die andalusische Hafenstadt mit dem Rhythmus des für die Region typischen Tanzes Tarantas

6. Triana: Das bevölkerungsreichste Viertel in Sevilla

7. El Albaicin: Das Zigeunerviertel in Granada

8. El polo: "Polo ist ein andalusischer Gesang und Tanz, und hat nichts mit dem Sport gleichen Namens zu tun" (Albeniz)

9. Lavapies: Die Beschreibung der "Kakophonie" in einem beliebten Viertel Madrids

10. Malaga: Die Stadt an der Mittelmeerküste

11. Jerez: Andalusische Stadt, Heimat des Likörweins Sherry

12 Eritana: Eine Taverne vor den Toren Sevillas

(13. Navarra: Provinz im Norden Spaniens)

Zusatzinformation

Künstler ALICIA DE LARROCHA
Komponist Albéniz, Isaac (1860 - 1909)
Werk Iberia & Navarra
Edition 101 Classics Collection
Epoche Romantik
Auszeichnungen, Referenzen