Legendäre Klassik-Alben downloaden in MP3-Qualität - Klassische Musik Empfehlungen für Einsteiger - Grammy Award Winners kaufen - Preisgekrönte Aufnahmen

* Pflichtfelder

4,99 €

Details

Ein Requiem für den Konzertsaal

Üblicherweise sind Totenmessen für Aufführungen in sakralen Bauten vorgesehen. Dvoraks Requiem bildet hier eine Ausnahme und war von Beginn an für konzertante Aufführungen konzipiert.
Der Komposition ist jede Theatralik fremd. Der liturgische lateinische Text wird sehr behutsam und lyrisch vertont und eine erhabene und tröstende Stimmung erzeugt.

Das Requiem war eine Auftragskomposition des Birmingham Triennial Music Festival und wurde 1891 in Birmingham uraufgeführt.

"Ancerl's soloists sing their hearts out, as does the choir. The performance has a blazing sense of missions and the work emerges as a masterpiece" (GRAMOPHONE)

Zusatzinformation

Künstler Maria Stader, Sieglinde Wagner, Ernst Haefliger, Kim Borg, Tschechische Philharmonie, KAREL ANCERL
Komponist Dvořák, Antonín (1841 - 1904)
Werk Requiem op. 89
Edition 101 Classics Collection
Epoche Romantik
Auszeichnungen, Referenzen